logo st benedikt

Gemeindereferent Michael Siegfried im Alter von 51 Jahren gestorben

Würzburg/Waldaschaff (POW) Gemeindereferent Michael Siegfried ist am Sonntag, 24. Januar, nach langer schwerer Krankheit im Alter von 51 Jahren gestorben.

Michael Siegfried wurde 1969 in Lahnstein geboren. Von 2001 bis 2008 war er als Gemeindereferent in der Pfarrei Sankt Nikolaus in Goldbach. 2005 wurde er zudem zum Beauftragten für die Notfallseelsorge in den Dekanaten Aschaffenburg-Stadt, -Ost und -West ernannt.

2008 wechselte er in die Pfarreiengemeinschaft „Mittlerer Kahlgrund, Mömbris“. Zudem wurde er 2015 zum stellvertretenden Kirchenverwaltungsvorstand für Schimborn-Sankt Jakobus der Ältere und Daxberg-KreuzerMichael Siegfriedhöhung ernannt. Ab 2016 wirkte er als Gemeindereferent in der Pfarreiengemeinschaft „Sankt Hubertus im Spessart, Waldaschaff“. 2017 wurde er zudem stellvertretender Diözesanbeauftragter für die Notfallseelsorge. 

Wir werden Michael ein ehrendes Andenken bewahren, denken vor allem auch an seine Frau Sonja und schließen sie in unser Gebet mit ein.

Der Herr lohne ihm all seinen Einsatz und schenke ihm die ewige Ruhe.

Für die Pfarreiengemeinschaft Goldbach

das Seelsorgeteam und der gemeinsame Pfarrgemeinderat

 

­