logo st benedikt

Diakon Stefan Gehringer wechselt in künftigen Pastoralen Raum Aschaffenburg-Ost zu dem ja auch Goldbach gehören wird.

 Stefan Gehringer

Kleinostheim/Mainaschaff/Stockstadt am Main/Haibach (POW) Stefan Gehringer (45), Diakon im Hauptberuf in den Pfarreien Kleinostheim, Mainaschaff und Stockstadt am Main, ist mit Wirkung zum 1. September 2021 als Diakon im Hauptberuf für die Pfarrei Sankt Nikolaus von der Flüe, Haibach im zukünftigen Pastoralen Raum Aschaffenburg-Ost angewiesen worden.

Dienstort ist das Pfarramt in Haibach, Dienstvorgesetzter Dekan Erich Sauer. Gehringer wurde 1976 in Erlenbach am Main geboren und stammt aus Rüdenau. Er ist von Beruf Betriebswirt (IHK). Bischof Dr. Friedhelm Hofmann weihte ihn am 24. Oktober 2015 in Würzburg zum Ständigen Diakon. Anschließend wirkte Gehringer als Diakon mit Zivilberuf in der Pfarrei Sankt Nikolaus von der Flüe, Haibach. 2017 wechselte er als Diakon im Hauptberuf in die Pfarrei Maria Rosenkranzkönigin Stockstadt am Main. 2020 wurde er zudem für die Mithilfe in den Pfarreien Sankt Margaretha Mainaschaff und Sankt Laurentius Kleinostheim angewiesen. 2021 war Gehringer zudem als Co-Referent für die Ausbildung der Hospizbegleiter für den Hospizdienst des Malteser Hilfsdienstes Aschaffenburg tätig.

­