logo st benedikt

Auf Anweisung unseres Bischofs Franz müssen alle Gottesdienst vorerst bis 19. April ausfallen.

Wir möchten verhindern, dass sich das Virus weiter ausbreitet.

Bitte, haben sie Verständnis.

Gott segne und schütze Sie!

Ihr Seelsorgteam der PG Goldbach

 

Es gibt aber bestimmte Gebetszeiten in unserer Pfarreiengemeinschaft -

Zuhause können Sie gerne mit beten.

An allen kommenden Dienstagen findet in der Kapelle St. Christophorus und an allen Donnerstagen in der Kirche St. Maria Immaculata in der Zeit von 18:30 Uhr bis 19:30 Uhr eine Gebetszeit/Wachezeit statt. Mitglieder des Ortsausschusses und der Kirchenverwaltung St. Maria Immaculata werden in dieser Zeit abwechselnd und allein in der Kirche beten. Sie können zuhause in Gedanken dabei sein und gerne mitbeten.

Diakon Rudi Kraus betet jeden Mittwoch Abend um 18 Uhr den Kreuzweg in St. Wendelin, (den Text finden Sie im Gotteslob unter der Nr. 683/684) .

              Diakon Michael Staskiewitz und seine Familie beten jeden Sonntag Abend um 18 Uhr die Fastenandacht.

Es besteht die Möglichkeit, die Andacht im Internet herunter zu laden: www.michael-staskiewitz.de.

Sie finden aber auch im Gotteslob entsprechende Abschnitte, die Sie beten können (Nr. 673; 675/ 3; 676/1, 3; 677/ 1, 4; 680/ 1, 5;).

              Robert Koch betet in der Fastenzeit den Schmerzhaften Rosenkranz und in der Osterzeit den Glorreichen Rosenkranz an allen kommenden Freitagen um 18 Uhr in St. Nikolaus.

            Am 30. März ist der Tag der Ewigen Anbetung in St. Nikolaus und am 31. März in St. Wendelin Unterafferbach.

Jeweils um 18 Uhr wird eine Betstunde sein. Am Schluss der Betstunde wird der eucharistische Segen für die ganze Gemeinde gespendet.

  Beachten Sie bitte, dass die jeweilige Kirche zu diesem Zeitpunkt geschlossen ist!

 

 Wer möchte, kann sich auch folgender Aktion anschließen:

Abends um 19 Uhr eine Kerze anzünden, hinters Fenster stellen, ein Vater unser beten und den Segen von den Priestern und Diakonen, die da mittun, empfangen.

Bitte nutzen Sie die vielfältigen Möglichkeiten einer virtuellen Teilnahme an Gottesdiensten durch die Angebote der Rundfunkanstalten, an Fernseh- und Hörfunkgottesdiensten oder auch an oben aufgeführten Gebetszeiten unserer Pfarreiengemeinschaft.

Auf Youtube werden täglich Gottesdienste aus der Sepultur des Domes Würzburg übertragen, wochentags um 12.00 Uhr und um 19.00 Uhr; an Sonn- und Feiertagen um 10.00 Uhr.

 Die Übertragung können Sie unter www.bistum-wuerzburg.de, „Livestreams“ finden.

Im Fernseh Sender TV-Mainfranken HD werden diese Gottesdienste live übertragen!

Auf der Seite des Bistums finden Sie auch noch viele andere Informationen und Anregungen.

Informieren Sie bitte Ihre Angehörigen, die keinen Internetanschluss besitzen.

Am Gebet der Kirche können Sie sich beteiligen. Morgenlob und Abendlob finden Sie unter https://www.maria-laach.de/te-deum-heute/ .

Im Gotteslob ab Nr. 613 können Sie an den Gebeten der Tageszeiten teilnehmen.

Wenn Sie am Abendlob teilnehmen möchten, finden Sie das im Gotteslob ab der Nr. 659.

Sie können virtuell in Münsterschwarzach bei Gebet und Gottesdienst dabei sein.

https://www.abtei-muensterschwarzach.de/beten/gottesdienste/gottesdienste-live.

Falls Sie im Pfarrbüro niemand erreichen, können Sie in dringenden Fällen Diakon Rudi Kraus, wenn er nicht im Büro ist (Tel. 369407), unter der Telefon Nr. 06021 57995 privat anrufen oder eine Email an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! senden.

Er ruft sie zurück, wenn sie eine Nachricht auf dem Anrufbeantworter hinterlassen oder er schreibt Ihnen.

Wir wünschen Ihnen Gottes Segen und grüßen Sie ganz herzlich.

Bleiben Sie gesund!

 Ihr Seelsorgeteam

Pfr. Alfred Bauer,

Gemeindereferentin Martina Fleckenstein

Diakon Rudi Kraus,

Diakon Michael Staskiewitz

 

­